Mittelbauinitiative

 

Wir sind ein Zusammenschluss von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an der Universität Mannheim und assoziierten Forschungsinstituten beschäftigt sind. Wir verstehen uns als Interessenvertretung des akademischen Mittelbaus in Mannheim, deren Ziel es ist, die Arbeitsbedingungen des akademischen Mittelbaus in Mannheim sowie aktuelle Entwicklungen in der deutschen Hochschullandschaft und –politik zu diskutieren und die Situation für Wissenschaftler_innen langfristig zu verbessern.

Zum Mittelbau zählen für uns alle Akademikerinnen und Akademiker, die keine Professur innehaben. Wir zählen hierzu wissenschaftliche Mitarbeiter, akademische Räte, externe Doktorand_innen, wissenschaftliche Hilfskräfte, Lehrbeauftragte, Privatdozent_innen, Lehrkräfte für besondere Aufgaben, Angestellte im Wissenschaftsmanagement und andere mehr.

Um ein klareres, empirisch fundiertes Bild der Situation des Mittelbaus zu erhalten, läuft derzeit eine Befragung zur den Arbeitsbedingungen des akademischen Mittelbaus an der Universität Mannheim, assoziierten Forschungsinstituten und Hochschulen. Die Ergebnisse werden wir nach Abschluss und Auswertung der Befragung auf dieser Seite veröffentlichen.

Um unsere Ziele zu erreichen, kooperieren wir zudem mit anderen Mittelbauinitiativen über das „Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft“ (NGAWiss), das sich am 21.1.2017 in Leipzig gegründet hat: http://mittelbau.net/

Über 100 in verschiedenen Initiativen organisierte Wissenschaftler(innen) aus 40 Einrichtung im gesamten Bundesgebiet waren an der Gründung beteiligt, darunter auch die Mittelbauinitiative Mannheim.

Über Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns sehr!  mittelbauinitiative_mannheim(at)web.de

Advertisements